back to index
german english

Das Jahr 2007

Es wurde mal wieder Zeit, meine Website zu aktualisieren, daher hier mal wieder neue Inhalte auf der Startseite. Es hat sich wieder mal viel getan, so bin ich seit über einem Jahr in einer Festanstellung und schon ganze 15 Monate bei einer wundervollen Firma, genannt Wazap! Ich bin superfroh, dass nach meinem einjährigen Auslandsaufenthalt hier in Berlin alles so gut geklappt hat. Derzeit lebe ich noch in einer WG in Berlin Schöneberg, da ich aber wieder was eigenes möchte, bin ich derzeit wieder auf der Suche nach einer schönen Wohnung über den Dächern von Berlin.

Mit meinem Webdesign mache ich ja bekanntlich kein Geld, dafür hat sich aber ein Anwalt gefunden, der mich um ein paar Euro ärmer gemacht hat und all das wegen der unerlaubten Nutzung eines Stadtplan Ausschnittes. Naja, aus Fehlern lernt man und so werde ich immer vorsichtiger und frage jetzt immer direkt beim Besitzer des Bildmaterials nach, ohne direkte Zusage nutze ich einfach nichts mehr, was mir nicht gehört, ganz einfach.

Neben meiner recht statischen Website fülle ich seit Anfang diesen Jahres ein Weblog mit Inhalten, dieses ist eine gute Ergänzung zu der Website, die im Grunde nur im Bereich Tagebuch und ab und zu auch bei den Bildern etwas neues bietet. Also schaut einfach mal auf meinem Blog vorbei, würde mich freuen.

Tanis Weblog

Mehr gibts erstmal nicht. Schaut ab und zu vorbei und wenn ihr Fragen habt, wisst ihr ja, dass ihr euch an mich wenden könnt.

sebastian - Dienstag, 26.06.2007

 

Willkommen auf meiner privaten Website im World Wide Web

Wieder einmal habe ich meine Website nun überarbeitet und ein neues Layout verpasst. So ist jetzt in jedem Bereich oben ein anderes Bild zu sehen, in dem auch gleichzeitig die Navigation eingebunden ist. Diese Website gibt einen gewissen Teil meiner Person preis und zeigt den einen oder anderen Aspekt meines Lebens auf. Wer mehr von mir wissen will, muß mich schon real kennen (lernen).

Die Seite Tanis-Berlin.de besteht seit Oktober 2001 und wird seitdem von mir ständig gepflegt und geupdatet. Vorallem das Tagebuch ist hierbei zu nennen, ist es doch der Teil der Website, der am aktuellesten und umfangreichsten ist. Nun aber viel Spaß beim Durchklicken und wenn ihr Fragen, Anregungen oder gar Kritik habt, nur her damit, am besten per Mail an mich, über die Shoutbox gehts natürlich auch.