Dienstag, 03.10.2017

Habe gestern ein Spiel von Max geschenkt bekommen, das auf meiner Wunschliste bei Steam stand. Die Rede ist von Antihero und ich habe es heute mal gespielt und gestreamt und für wirklich sehr gut befunden. Es ist ein rundenbasiertes Spiel, somit hat man alle Zeit um sich mit den Zuschauern zu unterhalten.

Der Plan danach war eigentlich mit Benjamin ein wenig Grand Theft Auto zu spielen, aber weder Dominik noch ich kamen auf die Server. Später stellte sich heraus, dass es ein Telekom-Problem war. Haben stattdessen alle Elite Dangerous gespielt.

Nun werde ich noch etwas Essen und dann geht es gleich mit Dead by Daylight bei Enno (Trailjumper) weiter. Freue mich auf ein paar gruselige Runden mit jeder Menge Gezeter und Geschrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.