Pokerabend in Berlin

Hallo Leute,

morgen Abend wird im Jugendclub Heckerdamm (Heckerdamm 210) ein Pokerabend im Stil der 20er Jahre stattfinden. Wir rechnen derzeit mit etwa zwanzig Teilnehmern, freuen uns nat?rlich aber sehr ?ber weitere Interessenten. Gespielt wird nicht um Geld, daf?r aber um einen Pokal.

Also wer mag, kann sich unter andragon@lycos.de anmelden, die Infos zum Pokeraben gibts aber auch bei UniPlay (www.uniplay.de) direkt im Forum nachzulesen. An Kosten verursacht der Abend 7,50 € pro Person, daf?r wird ein italienisches Buffett geboten, alkoholfreie Getr?nke sind mit im Preis, Alkohol geht aber extra. Wer dabei sein m?chte, m?ge bitte in entsprechender Abendkleidung erscheinen (Anzug, Kleid, etc.).

Also dann, wir sehen uns morgen, 18:00 Uhr im Jugendclub Heckerdamm!

sebastian

Lebenszeichen aus Berlin

Hallo Leute,

lange habe ich hier nichts mehr geschrieben und ich war schon kurz davor, den Blog zu l?schen, aber ich denke, ab und zu kann man ja mal wieder was schreiben. Bei mir hat sich einiges ge?ndert, so habe ich jetzt wieder einen Festjob und damit das, was mich vor ?ber einem Jahr dazu bewegte, aus Berlin fortzugehen. Ich bin jedenfalls ?bergl?cklich und die Firma, in der ich jetzt arbeite, ist mindestens genauso cool wie Blizzard.

wazap
Die Games Suchmaschine.

Jedenfalls geht es mir gut, ich hab alles was ich wollte und daher kann ich mich wohl kaum beklagen. Ich werde in den n?chsten Tagen mein Weblog etwas erweitern, umgestalten und mal sehen, was sich noch so findet. Meine Website werde ich dann auch mal in Angriff nehmen, die sollte ja schon l?ngst komplett in Englisch ?bersetzt sein. Also dann noch eine sch?ne Woche und bis die Tage hier in meinem Weblog.

Link zu Wazap!: http://www.wazap.de/

sebastian

Xavier Naidoo – Telegramm für X

Habe mal wieder ein Album gefunden, dass ich sehr empfehlenswert finde. Xavier Naidoo, der eine oder andere mag ihn kennen, macht echt schöne Musik, habe mehrere Alben von ihm und finde die Texte sehr gut. Allein oder zusammen mit den Söhnen Mannheims einfach nur zu empfehlen. Hört einfach mal rein, vielleicht gefällts ja auch.

Mehr zu dem Sänger gibts auf seiner Website einzusehen.

Link: xaviernaidoo.de

Zwei Wochen noch

Die Tage gehen recht schnell ins Land, kaum ein Wunder, liegt doch der gr??ere Teil meiner Zeit in Frankreich hinter mir. Mit der WG hier ist nun alles gekl?rt und die in Berlin ist nun auch sicher. Irgendwie schon komisch, als ich hier anfing hatte ich niemanden und jetzt, wo es bald ans Gehen geht, merke ich, dass mir doch ein paar Leute wichtig geworden sind.

Naja, noch ein paar Jahre hier und ich w?re vielleicht gar nicht mehr nach Berlin zur?ckgekommen … naja, vielleicht nicht ganz aber mit der Zeit findet man doch wieder Leute. Ich freue mich dennoch, schon sehr bald wieder in Berlin zu sein. Endlich zu Hause.

sebastian

Absage aus Berlin

Tja, wer hätte das gedacht, ich komm zurück nach Berlin aber leider ohne eine Arbeitsstelle. Dabei war ich mir doch so sicher. Nun, ich wei? momentan nicht so recht, was ich machen soll, da die beiden Firmen, wo ich mich beworben hatte, mir ja nun beide abgesagt haben. Klar, bewerben steht dann wieder an, bin ich ja geübt drin, aber runterziehen tut es einen doch.

Aber nicht nur schlechte Nachrichten gibt es, so ist mein Umzug in trockenen Tüchern und auch alles andere ist geregelt und stellt kein Problem mehr da … bis auf das leidige Thema Arbeit in Deutschland.

R?ckkehr in heimatliche Gefilde

Kaum zu glauben aber wahr. Ich gehe zur?ck nach Berlin und das schon sehr bald. Ich habe ein paar aufregende Tage hinter mir, nicht zuletzt das Gespr?ch mit meinen Vorgesetzen hier oder auch die WG Suche in Berlin und die beiden Vorstellungsgespr?che. Doch nun scheint es so, als habe sich das alles gelohnt, denn schon Mitte Februar 2006 gehe ich zur?ck nach Berlin.

Eine WG habe ich auch schon gefunden, echt sch?n dort und nat?rlich war es die letzte, die ich mir angesehen habe. Sie liegt inmitten des Bezirks Sch?neberg und ist recht gro?, ?ber 100 qm f?r drei Personen. Auf eine Zusage von einem neuen Arbeitgeber warte ich noch. Wenn ich Gl?ck habe, holt mich Ilja mit einem Transporter in Paris ab und dann ist alles gut.

Dr?ckt mir die Daumen f?r den neuen Job und f?r den m?glichst stressfreien Umzug nach Berlin.

sebastian

World of Warcraft testen

Es ist mit der aktuellen Ausgabe der Computerbild Spiele möglich, World of Warcraft 14 Tage lang kostenlos zu testen. Perfekt für die Weihnachtsfeiertage. Dazu benötigt ihr die DVD Ausgabe der CSB 01/2006. Auf der DVD ist der Key für die Accounterstellung und auch die Software für das Spiel. Also, ran an die Bild und schon könnt ihr das Spiel mal unverbindlich testen.

Link: Computerbild Spiele

Die Chroniken von Narnia

Als w?hrend des zweiten Weltkriegs die Luftangriffe auf London beginnen, werden die vier Kinder Peter, Suse, Edmund und Lucy Pevensie von ihren Eltern aufs Land geschickt. W?hrend der Kriegszeiten sollen im Haus von Professor Digory Kirke leben. Schon bald entdecken die Kinder in dem Haus einen seltsamen Schrank, der ein Portal in eine andere Welt ist. Zwischen Pelzm?ntel hindurch f?hrt der Schrank direkt in das magische Land NARNIA.

Ich habe mir den Narnia Soundtrack zugelegt und mu? sagen, die Filmmusik von Disney ist echt gut. Wenn sie was k?nnen, dann passende Musik zu Filmen schaffen. Den Film selbst habe ich noch nicht gesehen, das werde ich dann nachholen, wenn ich in Berlin bin.

Quelle: narnia-chroniken.de
Links: narnia.de narnia-chroniken.de

sebastian

Weltaidstag 2005

Gemeinsam gegen Aids: Wir übernehmen Verantwortung für uns selbst und Andere. Unter diesem Motto steht die Kampagne zum Welt-Aids-Tag 2005 in Deutschland. Die Kampagne wird gemeinsam von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen AIDS-Hilfe (DAH) und der Deutschen AIDS-Stiftung (DAS) getragen.

Höhepunkt wird der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2005 sein, der daran erinnert, dass der Schutz vor HIV uns alle angeht – mehr denn je! Denn trotz medizinischer Erfolge ist Aids noch längst nicht besiegt. Wie dringend Aufklärung auch über zwanzig Jahre nach dem ersten Auftreten der Krankheit ist, zeigt die Tatsache, dass sich in Deutschland seit 2001 wieder mehr Menschen mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten infiziert haben.

In diesem Jahr vertreten vier prominente Botschafter die Kampagne in der Öffentlichkeit: der Tennisstar Boris Becker, die Schauspielerin Christiane Paul, MTV-Moderator Patrice Bou dib la und Boxweltmeisterin Regina Halmich.

Obwohl sie alle sehr verschiedene Karrieren verfolgen, engagieren sie sich zusammen für die Aktion unter dem Motto Gemeinsam gegen Aids: Wir übernehmen Verantwortung für uns selbst und Andere. Dabei wird es ein bundesweit eingesetztes Kampagnenfoto mit den Botschaftern geben. Ab Herbst bis Dezember wird das Motiv unter anderem auf Plakaten, Anzeigen und Postkarten zu sehen sein. Mit ihrem Engagement unterstützen die Prominenten tatkräftig die drei großen bundesweit tätigen Organisationen BZgA, DAH und DAS, die seit vielen Jahren eng zusammenarbeiten.

Quelle: welt-aids-tag.de
Links: Aidshilfe, Welt Aids Tag

Erster Advent

Der erste Advent ist am Sonntag zwischen dem 27. November und dem 3. Dezember (dieses Jahr der 27. November). Mit dem ersten Advent beginnt in der Katholischen Kirche und in der Evangelischen Kirche das neue Kirchenjahr. Die Adventszeit endet am Heiligen Abend mit dem Sonnenuntergang.

Die Orthodoxe Kirche begeht den Advent bis heute sechsw?chig, ab dem 15. November (des entsprechenden Kalenders) bis zum 24. Dezember, und als Fastenzeit. Vorgeschlagen sind drei Wochen leichtes Fasten (mit Fisch) und drei Wochen mittelschweres Fasten (kein Fisch). Der Beginn des Kirchenjahres ist hier unabh?ngig vom Advent der 1. September.

Advent – so hofft man – sei die Zeit f?r Stille. Die dunkle Jahreszeit l?dt dazu ein, zur Ruhe zu kommen, was einem heutzutage durch die vorweihnachtliche Stimmung in den Gesch?ftsstra?en der St?dte erschwert wird. Der Adventskranz weist mit seinen vier Kerzen auf das Licht hin, das Christus in die Welt gebracht hat. In den Ostkirchen ist der Adventskranz heute teilweise ?bernommen und auf sechs Kerzen erweitert worden.

Advent (von lat.: adventus, Ankunft) ist der Beginn des christlichen Jahreskreises mit der Vorbereitung auf Weihnachten.

Quelle: wikipedia.de

sebastian