Monat: April 2010

Sonntag, 18.04.2010

Bin eben vom Frühstück zurück. Habe gut geschlafen und packe jetzt meine Sachen zusammen. Gegen neun Uhr gehen wir dann zurück zum Messegelände. Einen halben Tag noch, dann ist das auch geschafft. Gestern beim Einschlafen dachte ich so bei mir, dass ich eigentlich besser das Wochenende für mich genutzt hätte, als zur RPC zum Arbeiten zu fahren. Wie auch immer, die nächsten Abende werden recht ruhig, da kann ich mich dann ein wenig erholen. So, ich muss dann...

Read More

Samstag, 17.04.2010

Ich sitze gerade in der Jugendherberge Köln Deutz und bin erstaunt. Ich hatte irgendwie was anderes erwartet, nicht aber ein so ordentliches Zimmer mit einem so gepflegten Bad. Sogar das Klo ist hier seperat. Ich schlafe mit einem Supporter-Kollegen auf einem Zimmer, daher könnte sich das getrennte Klo noch als hilfreich erweisen. Um 4:00 Uhr aufzustehen und das auch noch auf einen Samstag, war keinesfalls schön. Gegen 5:00 Uhr bin ich dann los und um 5:36 Uhr ging dann unser Zug. Mario war wohl schon gut eine Stunde vorher am Hauptbahnhof und fand es irgendwie gar nicht gut, dass ich noch hier und dahin gerannt bin. Wie auch immer, wir sind nach einer kleinen Odyssee doch noch in Köln angekommen. Bin ziemlich platt und daher auch schon so früh im Bett. Morgen geht es dann um zehn Uhr weiter. Das wiederrum bedeutet, spätesten gegen 8:00 Uhr aufzustehen und von daher sage ich jetzt einfach mal Gute Nacht und bis morgen dann. Hoffe ihr hattet auch einen schönen...

Read More

Wenn nichts mehr fliegt …

… dann streikt auch die Bahn. Die Angst am heutigen Morgen, der Zug sei überfüllt, war restlos unbegründet. Es war noch jede Menge Platz, aber besser vorbereitet als dann viereinhalb Stunden zu stehen. Die Freude war in Hannover aber leider schnell vorbei, als man uns bat, den ICE zu verlassen und auf einen IC umzusteigen. Das war schon mal doof, weil somit die gebuchten SItzplätze weg waren. In einem Zug dann die Leute aus zwei Zügen unterzubringen, gestaltet sich etwas schwierig, doch wir hatten Glück. Trotzdem waren wir fast zwei Stunden zu spät in Köln und da ich nicht gewillt war, dies so hinzunehmen, musste Mario mit mir in das Kundencenter der Deutschen Bahn. Dort haben wir dann was ausgefüllt und warten nun auf eine Erstattung. Danach gings weiter zur Messe. Auf dem Weg dort hin fing Mario an, seine Eintrittskarte zu vermissen und siehe da, knapp fünfzig Schritt hinter uns lag sie auf dem Boden. Zum Glück mit der Werbung nach oben, sonst hätte die schon jemand aufgehoben. Ziemlich platt, und nach gut sieben Stunden Reise waren wir dann endlich am Ziel. Die Messe Köln und die RPC waren bereit, uns zu...

Read More

Freitag, 16.04.2010

Vulkanausbruch und schon geht nichts mehr. Die Berliner Flughäfen haben sämtliche Flüge gestrichen und Yahoo hat Sorge, dass dieses Jahr deswegen der Sommer ausfällt. Mario, der heute eigentlich von Berlin nach Köln fliegen wollte, wird morgen dann mit mir im Zug fahren. Für mich ist das super, für ihn eher nicht. Dazu kommt ja nicht nur die deutlich längere Reisedauer, sondern auch das frühe Aufstehen dazu. Außerdem wird der Zug bestimmt ziemlich voll sein, da nun alle auf die Bahn ausweichen müssen. Schauen wir mal, wie es morgen wird. Ich werde heute jedenfalls recht früh ins Bett gehen, damit ich morgen nicht ganz in den Seilen hänge. Es warten immerhin zwei Tage Messe auf...

Read More

Donnerstag, 15.04.2010

Bin eben zur Tür rein. War heute nach der Arbeit noch bei Ada und Jasper zum Serien gucken. Zum Glück haben wir nur zwei Folgen LOST geschaut, sonst wäre ich noch später zu Hause gewesen. Jetzt noch ins Bad, dann schnell Emails beantworten und dann gehts auch schon ins Bett. Hoffe ihr hattet einen schönen Tag. Gute Nacht...

Read More

Werbung